Bericht der Hallenbezirksmeisterschaften

Vom 15.-17. Januar sowie vom 12.-14. Februar wurden die diesjährigen Hallenbezirksmeisterschaften der Jugend in den Tennishallen Linden und Amöneburg ausgetragen. Für den TC Schönbach gingen insgesamt 11 Kinder und Jugendliche an den Start.

Bei den U10- Juniorinnen qualifizierte sich Jana Hucke für die Meisterschaften. Nach einem kampflosen Aufgabesieg in Runde eins musste sie sich im Viertelfinale der topgesetzten Sophia Reith aus Fulda geschlagen geben (3:6;2:6).

Pauline Schweitzer war als Vizekreismeisterin für das Feld der U11-Juniorinnen qualifiziert. In Runde eins gelang ihr ein überzeugender Zweisatzsieg (6:1;6:2). Im Viertelfinale musste sie sich Nelly Unger (TC Herborn) geschlagen geben (1:6;0:6).

Einen tollen Erfolg verzeichnete Kreismeisterin Celine Sartor, die im Feld der U16- Juniorinnen die Vorschlussrunde erreichte. Auf ihrem Weg dorthin folgte auf einen klaren Erstrundenerfolg, ein hart erarbeiteter 7:5; 6:2- Erfolg gegen die an Position vier gesetzte Nathalie Notzon aus Fulda. Zum Halbfinale konnte Celine Sartor leider nicht mehr antreten, sodass am Ende Platz vier zu Buche stand.

Noch eine Runde weiter schaffte es Anna Waldschmidt, die in der U18- Juniorinnen Konkurrenz als topgesetzte Spielerin das Finale erreichte. Auf ihrem Weg dahin besiegte sie nach klarem Auftaktsieg auch die an Position drei gesetzte Anne Pape aus Fulda (6:4;6:3). Im Endspiel um die Bezirksmeisterschaft musste sich Anna Waldschmidt der an Position zwei gesetzten Wissah Miran aus Marburg mit 3:6 und 1:6 geschlagen geben.

Im Feld der U10- Junioren waren in Kreismeister Jeremias Rücker und Vizekreismeister Christopher Schleich gleich zwei Schönbacher Nachwuchsspieler vertreten. Sowohl Christopher Schleich (2:6;3:6), als auch Jeremias Rücker (2:6;2:6) mussten sich jedoch in Runde eins geschlagen geben, konnten jedoch erste Erfahrungen auf Bezirksebene sammeln.

Auch im Feld der U12- Junioren waren zwei Schönbacher Nachwuchsspieler vertreten. Kreismeister Tim Hörl unterlag in einem hochklassigen Erstrundenspiel dem an Position vier gesetztem Elias Dorsch aus Fulda (3:6;1:6). Auch Vizekreismeister Phil Resenberg unterlag, trotz gutem Beginn und 3:0 Führung, mit 4:6 und 2:6 in Runde eins.

Michel Peter und Noah Klees, Kreis- und Viezkreismeister, vertraten den TC Schönbach in der U14- Junioren Konkurrenz. Noah Klees unterlag in Runde mit 3:6 und 2:6. Michel Peter musste sich, nach klarem Sieg in Runde eins (6:2;6:0), im Viertelfinal dem ehemaligen Schönbacher Leo Voigtländer-Tetzner mit 2:6 und 1:6 geschlagen geben.

Im Feld der U16- Junioren vertrat Fynn-Ole Kilian den TC Schönbach. Er unterlag in Runde eins noch hartem Kampf über die volle Distanz mit 6:2;2:6;2:6.

Durch ihren Vizebezirksmeisterschaftstitel qualifizierte sich Anna Waldschmidt für die Hessischen Jugendmeisterschaften in Offenbach. Hier unterlag sie in Runde eins Julia Loos aus Rodenbach (Nummer 403 der deutschen Damenrangliste) mit 2:6 und 2:6.

 

Bericht von: Niklas Thomas